- Werbung -

 

Hast du schon von Chia Samen gehört? Nein? Dann wird es Zeit dir diese zu dem Powerfood gehörenden Samen näher zu bringen.

Voll gepackt mit Vitaminen, Spurenelemente und Mineralstoffen versorgen die ballaststoffreichen Powerpakete deinen Körper.

Ob im Müsli, Brot, Pudding, Smoothie oder sogar im Eis, die Möglichkeiten zum Verzehr scheinen schier unendlich. Da kommen wir dann auch schon zur nächsten genialen Eigenschaft.

Mit Chia Samen abnehmen

Chia Samen quellen, im Vergleich zum Eigengewicht, enorm auf. Sie können das 9-12 fache ihres Gewichtes an Wasser aufnehmen. Das macht dich länger satt, trotz der geringen Kalorien, und so sind sie der ideale Begleiter bei der Gewichtsabnahme.

Zudem halten Chia Samen ideal den Blutzuckerspiegel niedrig und der Heißhunger bleibt aus. Als Richtwert benutze ich die auf der Verpackung angegebenen 15gr. pro Tag, was ca. 2 Esslöffel sind. Mit dieser Tagesration versorgen dich Chia Samen schon mit einer Menge Inhaltsstoffen.

Die Vitamine, Spurenelemente und Mineralstoffe von Chia Samen im Detail

Schauen wir uns die Inhaltsstoffe im Detail an und wie sie dir im Sportalltag helfend unter die Arme greifen. Es ist bombastisch was diese kleinen Samen in sich haben und damit einen großen Teil an deinem Tagesbedarf decken.

Die Vitamine:

  • A für den Kampf gegen Viren und Bakterien
  • B1 schützt dich vor Kopf-, Rücken- und Gelenkschmerzen
  • B3 um dich vor Müdigkeit und Muskelschwäche zu bewahren
  • B6 unterstützt ebenfalls bei der Abwehr von Muskelschwäche
  • Biotin hilft dir bei Müdigkeit und Gliederschmerzen
  • B8 zur besseren Wundheilung

Die Mineralien:

  • Magnesium wirkt sehr hilfreich gegen Wadenkrämpfe
  • Kalzium stärkt den Knochenbau
  • Kalium reguliert den Wasserhaushalt und Blutdruck
  • Phosphor für die Stärkung der Knochen

Die Spurenelemente:

  • Kupfer soll dein Immunsystem stärken und die Wundheilung unterstützen
  • Zink fördert die Wundheilung und ebenfalls das Abwehrsystem
  • Eisen wird deinen Sauerstofftransport auf Trapp halten
  • Mangan benötigen wir zur Konstruktion von Knorpel- und Knochengewebe
  • Selen das Antioxidant sorgt für weniger Zellschädigung und schützt so die Haut vor zu schneller Alterung

Omega 3 Fettsäuren in Überfluss

Natürlich dürfen wir nicht den Inhaltsstoff schlecht hin vergessen. Egal ob Thunfisch, Hering oder Aal, keiner der fettreichen Fische kommt an die Chia Samen mit seinen 19 Gramm Omega 3 Fettsäuren auf 100 Gramm ran.

Dadurch kann dein Organismus unter anderem produktiver die Nährstoffe aus dem Blut verwerten. Zudem wird der Blutdruck geregelt und das Gehirn wird bei der Durchblutung gefördert.

Sind auch Nebenwirkungen zu erwarten?

Nebenwirkungen, die regelmäßig auftreten und auffällig sind, haben sie nicht. Wobei Nebenwirkung sich auch in Verbindung mit Nahrungsmittel immer schlimm anhört.

Nur weil der eine oder andere Mal ein bisschen mehr Blähungen hat gleich von Nebenwirkungen zu sprechen finde ich übertrieben.

Wer dann aber Durchfall, sich übergeben muss oder Probleme mit dem Atmungsapparat bekommt, sollte schleunigst einen Arzt aufsuchen.

Da Chia Samen eine blutverdünnende Wirkung haben, sollten Menschen die blutverdünnende Medikamente zu sich nehmen, sich vorerst von dem Powerfood fernhalten, und auch hier ihren Arzt zu Rate ziehen.

Müssen Allergiker bei Chia Samen aufpassen?

Möglich wäre da eventuell eine Allergie. Wie auch Basilikum, Thymian, Rosmarin gehören Chi Samen zu der Familie der Lippenblütler, und wer schon von einer Unverträglichkeit mit dieser Gattung weiß, sollte sich dann doch besser davon fernhalten.

Aber ich hoffe das sind die wenigsten die damit Probleme habe. Denn selbst wenn du es bei der Chia Samen Dosierung mal übertreiben solltest, und die doppelte Menge an „täglicher empfohlener Dosis“ zu dir nimmst, sollten keine schlimmen Probleme auftreten.

Ok, dann musst du vielleicht mal ein bisschen mehr pupen, aber das hat man auch bei vielen anderen Lebensmitteln wenn du es übertreibst.

Naturacereal Premium Chia Samen, in Deutschland geprüfte Qualität (1 x 1 kg)
Preis: 6,90€
Sie sparen: 3.09€ (31%)
Zuletzt aktualisiert am 01.12.2017

Chia Samen Bananen Pudding

Na, konnte ich dein Interesse wecken und Appetit auf mehr machen? Klasse! Dann möchte ich dir hier gleich noch ein Chia Samen Rezept ans Herz legen.

Wie ich Eingangs schon schrieb gibt es schon eine Menge schöner Rezepte, unter anderem auch Pudding mit Chia Samen. Dazu noch ein, zwei Zutaten und schon hat man eine leckere Zwischenmahlzeit oder einen Nachtisch zum Mittag gezaubert.

Zutaten für 4 Personen:

  • 600 ml Wasser
  • 160 g naturbelassene Cashewkerne
  • 8 Datteln
  • 1 TL Kakao
  • 2 EL Chia Samen
  • 1 Vanilleschote

Zubereitung:

  1. Nehme eine Schüssel mit 300 ml Wasser, gib die Cashewkerne und Datteln hinzu, und lass dies ca. 8 Std einweichen. Kann man natürlich ideal vor dem zu Bett gehen fertigmachen und am nächsten Morgen weiter zubereiten.
  2. Nach dieser Einweichzeit  füllst du das „Süppchen“ komplett in den Mixer und fügst die in Stücken geschnittene Banane hinzu. Ebenfalls kommt nun das aus der Vanilleschote gekratzte Mark, der Kakao und nochmal 300 ml Wasser dazu.
  3. Jetzt musst du die Masse solange im Mixer pürieren bis du sie durch einen Strohhalm ziehen könntest.
  4. Nun die Cashew-Dattelcreme in eine Schüssel umgießen und die Chia Samen über die gesamte Creme verteilen und gut umrühren.
  5. Damit die Chia Samen nicht zu einem Klumpen verkleben, die Masse nach 10-15 Minuten nochmals umrühren.
  6. 120 Minuten sollte die Creme noch aufquellen um zu einem Pudding zu werden.

Kalorien pro Person: ca. 250 kal.

Hinterher kann man das ja noch schön garnieren und dann seinen Gästen kredenzen. So kann man auch Skeptiker überzeugen, dass Gesund auch schmecken kann.

Ich wünsche dir einen guten Appetit!

Wenn du noch Fragen oder Anmerkungen / Kritik hast würde ich mich über einen Kommentar sehr freuen.

#dotitlikewelli

Powerfood Teil1: Chia Samen – Die kleinen Giganten
Bewerte diesen Artikel